Literatur

Trauer und Fußball zum Anhören
(c) 2018 Carmen Mayer, alle Rechte vorbehalten / all rights reserved

Literatur

Hier gibt es eine kleine Literaturauswahl mit verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema „Trauer und Fußball“:

Benkel, Thorsten / Meitzler, Matthias: Gestatten Sie, dass ich liegen bleibe. Ungewöhnliche Grabsteine – Eine Reise über die Friedhöfe von heute, Köln 2014.

Biermann, Christoph: Wenn du am Spieltag beerdigt wirst, kann ich nicht kommen. Die Welt der Fußballfans, 7. Aufl., Köln 2010.

Błaszczykowski, Jakub / Domagalik, Małgorzata: Kuba, München 2015.

Cardorff, Peter / Böttger, Conny: Der letzte Pass. Fußballzauber in Friedhofswelten, Göttingen 2005.

Faßbender, Rudi: 100 und Elf-Fußballsonette und andere Nicklichkeiten zu meist laufend gewesenen Ereignissen, Prasdorf 2008.

Gertz, Holger: Das Spiel ist aus. Geschichten über das Verlieren, München 2016.

Hebenstreit, Stefan: Torjubel, Tod und Trauerrituale. Beobachtungen zur Sepulkral- und Memorialkultur von Fußballfans, in: Gugutzer, Robert / Böttcher, Moritz (Hrsg.): Körper, Sport und Religion. Zur Soziologie religiöser Verkörperungen, Wiesbaden 2012, S. 141–165.

Herzog, Markwart: Memorialkultur im Fußballsport. Medien, Rituale und Praktiken des Erinnerns, Gedenkens und Vergessens (Irseer Dialoge, Bd. 17), Stuttgart 2013.

Ders.: „Wahre Leidenschaft kennt keinen Abpfiff“. Postmortale Inszenierung, Memorialisierung und Verewigung in Fangemeinschaften des Vereinsfußballs, in: Groß, Dominik / Tag, Brigitte (Hrsg.): Who wants to live forever? Postmoderne Formen des Weiterwirkens nach dem Tod, Frankfurt a.  M. 2011, S. 163–188.

Sharpe, Graham: The Final Whistle. Midfield farwells, sudden deaths and other starnge but true passings from football history, London 2001.

Sörries, Reiner: Herzliches Beileid. Eine Kulturgeschichte der Trauer, Darmstadt 2012.

Wangen, Edgar: Die Gräber der Götter, Göttingen 2009.

Nachrufe in Fußballmagazinen

Im ballesterer, dem Fußballmagazin aus Österreich, gibt es in Erinnerung an verstorbene Fußballer und Trainer die Rubrik „Unsterblich“.

Außerdem finden sich zwei schöne Nachrufe online, die hier gelesen werden können:

#RIP Helmut Köglberger, österreichischer Fußballspieler und Trainer

#RIP Trifon Iwanow, bulgarischer Fußballspieler, auch genannt „bulgarischer Wolf“

Im 11 Freunde Magazin für Fußballkultur gibt es seit vielen Jahren die Rubrik „Schweigeminute“. Dort werden auf einer der letzten Seiten  längere und kürzere Nachrufe auf verstorbene Fußballspieler verfasst.