Heimgespräch

(c) 2018 Tom Seiss, alle Rechte vorbehalten / all rights reserved
Willkommen zum Heimgespräch!

„Heimgespräch — Gespräche über Fußball, Trauer und die Welt.“

Die Idee „Heimgespräch“ entstand Ende des Jahres 2018.
Immer wieder trifft Carmen auf Menschen, die alle ihre ganz eigenen Geschichten zum Thema Trauer und Fußball zu erzählen haben. Die Geschichten sind so vielfältig und verschieden wie die Menschen.

Dabei werden ganz unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema Trauer und Fußball geworfen. Oft wird in den Gesprächen auch deutlich, dass Fußball für viele Fans in Zeiten von Trauer und Krisen eine große Ressource ist. In unserem Fanzine Trauer und Fußball könnt Ihr einige dieser Geschichten  lesen.

In all den Geschichten wird sichtbar, dass die Themen Tod und Trauer im Leben der Fans  und der Fankultur nicht verschwiegen werden, sondern zum Leben dazugehören und somit auch dazu beitragen, diese (Tabu)themen  sichtbarer zu machen und Berührungsängste abzubauen.

Wir freuen uns über alle, die am Heimgespräch teilnehmen möchten.
Nehmt jederzeit Kontakt zu uns auf. Dann besprechen wir alles weitere.

Uns ist ein achtsamer und sorgsamer Umgang mit Euren persönlichen Geschichten sehr wichtig. Bevor etwas veröffentlicht wird, dürft Ihr immer den gesamten Text gegenlesen und ggf. Änderungen machen. Uns liegt am Herzen, dass Ihr Euch in dem Text wiederfindet. Es besteht auch stets die Möglichkeit noch im letzten Moment zu sagen, das man nicht wünscht, dass der Text irgendwo veröffentlicht wird.