Heimgespräch

(c) 2018 Tom Seiss, alle Rechte vorbehalten / all rights reserved
Willkommen zum Heimgespräch!

Dieses Jahr wird es eine neue Reihe bei uns geben:
„Heimgespräch — Gespräche über Fußball, Trauer und die Welt.“

Die Idee der Reihe „Heimgespräch“ entstand Ende des letzten Jahres.
Immer wieder trifft Carmen auf Menschen, die alle ihre ganz eigenen Geschichten zum Thema Trauer und Fußball zu erzählen haben. Die Geschichten sind so vielfältig und verschieden wie die Menschen. Dabei werden ganz unterschiedliche Blickwinkel auf das Thema Trauer und Fußball geworfen. Manches mag vielleicht überraschend oder ungewöhnlich sein, einiges traurig und anderes ruft vielleicht auch ein Schmunzeln hervor.  Aber eines wird immer deutlich, dass Fußball so viel mehr ist als nur ein Spiel.

Die Geschichten werden in unregelmäßiger Folge hier zu lesen sein, und sollen auch deutlich machen wie vielfältig, bunt und kreativ die Fußball-Fankultur ist, auch beim Umgang mit Themen wie Tod und Trauer. Diese Themen werden nicht aussortiert, sondern sind fest verankert in der Fankultur und bekommen Raum und Platz. Dadurch leisten sie auch einen nicht zu unterschätzenden, wichtigen Beitrag dazu, dass Themen wie Tod und Trauer sichtbar werden und selbstverständlich zu unserem Leben dazu gehören.

Das erste Heimgespräch wird vermutlich im März online gehen.